Alexander hat da wohl ganze Arbeit geleistet

Alexander hat da wohl ganze Arbeit geleistet
Wow, sollte man sich den Film – als erwachsener Nichtkiller – jetzt anschauen, oder lieber nicht, Herr Dath? Wenn der Film nur halb so gewaltig ist, wie Ihre Sprachgewalt, ist er vielleicht doch ein Event. Und es gefällt mir natürlich, und vermutlich nicht nur mir, wie Sie den Gauck so richtig fertig machen, mit: „mehr Verantwortung, mehr Truppen, mehr Opfermut“. Und so ganz nebenbei erfahren wir die hellenistische Herrlichkeit mal von einer ganz anderen Perspektive, womit Sie unseren Kulturkriegern hier gehörig was auf die Mütze geben. Mal abgesehen von dem von den iranischen Mullahs für das (nicht nur iranische) Volk speziell inszenierte antiwestliche Theater, glaube ich eh schon lange, dass die Urtraumatisierung der Perser darin liegt, dass man sie partout nicht als Teil des Abendlandes wahrnehmen will. Alexander hat da wohl ganze Arbeit geleistet.

faz.net/aktuell/feuilleton/kino/300-rise-of-an-empire-im-kino-die-neuesten-sanktionen-gegen-persien

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Das Feuilleton und das Patriarchat, Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.