Kategorien-Archiv: Kultur und Klassenkampf

Das reine Nichts

Das reine Nichts Es sind vermutlich nur wenige Talk-Shows (bzw. Einzeltalks), die in die Geschichte eingehen könn(t)en. So erinnere ich mich an Maybrit Illners Frage an Josef Ackermann, warum die Deutsche Bank eigentlich nach Herrhausens Ermordung, bzw. auch unter seiner Führung, nie wieder das Thema „Schuldenmoratorium für die 3. Welt“ zum Thema machte. Worauf Ackermann […]

Auch in Buch- und Filmkritik, Kunst, Kultur, Freizeit veröffentlicht | Kommentieren