Datenschutzerklärung

Präambel

Das neue Telemediengesetz erfordert, daß Webseiten mit einer Datenschutzerklärung zu versehen sind, welche den Besucher beim besuchen meiner Webseite über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten aufklärt.

Daher erkläre ich folgendes:

Bei einem Besuch dieser Internetseite anfallende Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Folgende Daten werden während eines Besuchs meines Weblogs erfaßt und wie nachfolgend beschrieben von mir genutzt:

§ 1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf die Domain http://www.herold-binsack.eu/ mit allen Subdomains und jeder Abruf einer auf dieser Domain hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient nur zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Referrer URL (die verweisende Seite), Suchbegriffe, Hostname des zugreifenden Rechners mit IP-Adresse.

Diese Daten sind für mich nicht bestimmten Personen zuzuordnen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht von mir vorgenommen; die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfaßt, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, etwa im Rahmen einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder bei der Registrierung in meinem Weblog.

§ 2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit personenbezogene Daten hinterlassen wurden, verwende ich diese nur zur Beantwortung von Anfragen.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke einer Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken oder im Rahmen einer richterlichen Verfügung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

§ 3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage an die im Impressum genannte Adresse erteile ich gerne Auskunft über die bei mir von Ihnen gespeicherten persönlichen Daten. Bei einer Anfrage per E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse kann vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.

Herold Binsack, 21.03.2008

PDF24    Sende Artikel als PDF