Griechisch-deutsch-europäisch „getürkt“

Griechisch-deutsch-europäisch „getürkt“
Immerhin sind die Griechen so ehrlich, zuzugeben, dass ihre Zahlen „getürkt“ („absichtlich schwammig“) sind. Inwieweit das einer griechisch-türkischen Versöhnung zuarbeitet, sei mal jetzt beiseitegelassen. Doch so viel Ehrlichkeit wünschte ich mir von der deutschen Regierung, bzw. von allen anderen europäischen Regierungen. War doch erst dieser Tage zu lesen, wie auch die Deutschen ihre Daten zur Defizitquote manipuliert hatten, um den Maastricht-Bestimmungen zu entsprechen. Und so wie es aussieht, schaffte es kein Mitglied der Eurozone den Maastricht-Bestimmungen Folge zu leisten. Es logen und fälschten also alle.

faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/viele-deutsche-misstrauen-griechenland

PDF    Sende Artikel als PDF   
In Krise des Kapitals veröffentlicht | Kommentieren