Wo der Gebrauchswert sich durchsetzt, da werden die Wollsocken sehr leicht zu Silber

Wo der Gebrauchswert sich durchsetzt, da werden die Wollsocken sehr leicht zu Silber
Als Kritik bzgl. der Fähigkeit des Kapitals seine eigene Kritik zu verwerten, ist der Beitrag so verkehrt nicht. Doch greift es zu kurz. Das private Sharing ist sehr wohl als Kapitalismuskritik in die Welt gekommen. Es zeigt sich darin die Tendenz, die endlich den Sozialismus auf die Tagesordnung setzt. Die Produktivkräfte, welche das Kapital hervorgebracht haben, stellen das Eigentum des Kapitals in Frage. Die Konsumkritik ist die Kehrseite der Verwertungskrise des Kapitals. Wo Lohnarbeit obsolet wird, ist nicht nur die Mehrwertaneignung in Gefahr, sondern der Wert überhaupt. Ohne den Wert der Ware Arbeitskraft verkommt die Warenbewegung zu einem inhaltsentleerten Kultus. Ähnlich darin dem Fasching, welcher vorgeschichtliche Fruchtbarkeitskulte unverstanden weiter zelebriert. Noch haben wir den „Wert“ verinnerlicht, doch wo der „Gebrauchswert“ (entgegen des Tauschwertes) sich durchsetzt, da werden die Wollsocken sehr leicht zu Silber.

faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/shareconomy-der-terror-des-teilens

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.