Notwendige revolutionäre Bewusstseinsveränderungen

Notwendige revolutionäre Bewusstseinsveränderungen
„Transformation“ klingt nett. Doch ob des Widerstandes der sog. „Konservativen Revolution“, die längst globale Ausmaße angenommen hat, jetzt z.B. wieder in Brasilien und Argentinien, wäre „Revolution“ der ehrlichere Begriff. Denn einer solchen bedarf es. Auch unter dem Hinblick notwendiger revolutionärer Bewusstseinsveränderungen. Die Frage wird allerdings sein, wer wird das Subjekt dieser „Revolution“ sein? Wenn wir uns nur das so traurige wie unfassbare Spektakel im und um den Hambacher Forst anschauen, dann sehen wir vor allem eins: Weder die Energieindustrie noch die von diesen abhängigen Regierungen, noch die hauptsächlich konservativen Leser dieser Zeitung, welche den Klimawandel und dessen Folgen scheints immer noch leugnen, scheinen hiervon Teil sein zu wollen.

faz.net/aktuell/wissen/weltklimarat-jedes-bisschen-weniger-erwaermung-zaehlt

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Arbeit und Kapital, Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.