Der russische Joker

Interessant, dass dieser Beitrag wieder mal nicht freigeschaltet wird. Ist das doch zu sehr dem (deutschen) Kapital auf die Finger geschaut! Aber auch den „strategischen Partnern“.
Nachtrag: Nun doch noch freigeschaltet. Nach der bewährten Masche: Nachträglich in die Timeline eingefügt.

Der russische Joker
Treibt Trump Europa in Richtung China? Zunächst einmal sehe ich da ein Treiben in Putins Hände. Und das will mir als der Deal mit Putin scheinen. Doch gleichzeitig sucht er den Schulterschluss mit Putin selber!? Wenn Deutschland der Feind ist, wäre das ein paradoxes Unterfangen. Doch wenn Trump das ist, wofür ich ihn halte, eine Marionette Putins, dann spielt er russisches Roulette. Doch was China angeht, da ist er sich sicher: Wir sind der Gegner. Erinnern wir uns: Deutschland/Europa ist der Feind, Russland der Quasi-Feind, China das Konkurrenzsubjekt – doch vielleicht auch (immer noch) Konkurrenzobjekt. Noch scheint China beides. Wenn Europa sich mit China verbündet, dann könnte so oder so aus dem Objekt der Konkurrenz ein Subjekt werden. Doch scheint er das nicht zu fürchten. Vielleicht hält er Russland für den Joker, der diese allzu enge Partnerschaft beizeiten zu verhindern weiß, oder/und: er spekuliert darauf, dass China sich an Europa zu Tode frisst, bzw. vice versa.

faz.net/aktuell/politik/ausland/trump-und-deutschland-freund-feind-oder-was

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.