Wer wird Karthago sein?

Wer wird Karthago sein?
Der kommende Krieg zwischen China und den USA wird uns alle vor eine Zerreißprobe stellen, welche jene ob der Ukrainekrise, also der aktuellen Krise zwischen den USA (stellvertretend für den alten Westen) mit Russland (stellvertretend für den alten Osten), weit in den Schatten stellen wird. China als die führende postsozialistische, ergo: quasi faschistische Großmacht, welche bestrebt ist, nicht nur den USA den Rang abzulaufen und damit den antidemokratischen Bestrebungen eben dieser USA noch einen drauf setzen wird, auf der einen Seite, und eben jene USA, die nicht so richtig weiß, ob sie in diesem Ringen die eigene demokratische Tradition benutzen oder verwerfen soll, auf der anderen Seite. Unsere Haltung, also die Haltung von Demokraten, wird weitestgehend davon bestimmt sein, wie sich die USA entscheiden. Wenn sie sich falsch entscheiden, wird die USA das Karthago sein und China das neue Rom. Doch selbst bei richtiger Entscheidung wird der Kapitalismus dieses Ringen nicht überleben.

faz.net/aktuell/politik/ausland/asien/kommentar-von-peter-sturm-zum-chinesischen-weissbuch

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.