Verschwörung der Gebildeten gegen das Fundament ihrer Bildung

Verschwörung der Gebildeten gegen das Fundament ihrer Bildung
Der eigentliche Skandal ist der Skandal hinter dem Skandal. Die massiven Einschüchterungsversuche der politischen Kaste und ihres wissenschaftlichen Wurmfortsatzes. Auch die Wissenschaftsjournaille in der FAZ kam nicht gut bei weg. Stieg sie doch bei den Versuchen der „Schadensbegrenzung“ mit ein. Doch wo sich nahezu der gesamte Kopf der Wissenschaftsgemeinde derart entgrenzt, ein mehr als dilettantisches Unternehmen. Doch das wahre Ausmaß all dieser (und sicher noch folgenden) Plagiatsaffären offenbart sich anhand des sichtbar gewordenen Mangels an Solidarität innerhalb der Rektorenschaft mit Rektor Piper. Damit entlarvt sich unsere Bildungsmisere als Verschwörung, nämlich der Gebildeten gegen das Fundament ihrer Bildung. Die Angst, ob des Verlustes an Macht, treibt sie geradezu in die Hände derer, die ihnen diese Macht nun nehmen werden; und wo sie nun zum Hiwi des politischen Funktionärs verkommen.

faz.net/aktuell/politik/plagiatsfall-annette-schavan-lammert-wendet-sich-von-der-uni-duesseldorf-ab

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals, Wissenschaft & Philosophie veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.