Blinde-Kuh-Spiel

Blinde-Kuh-Spiel
Aber die hohen Sozialleistungen schaffen inneren Frieden.“ Das ist ja wohl der Witz des Tages. So wie ich das sehe, und ich komme aus der Branche, scheint dieser „innere Frieden“ nur deswegen nicht gefährdet, weil die deutschen Medien Staatsräson spielen, also nicht wirklich über die Zustände dort berichten. Dieser Artikel ist ein Beispiel für. Ähnlich dem Blinde-Kuh-Spiel der Regierenden, wenn diese auf die wachsende Kritik an den Hartz-IV-Bescheiden – zwischen 50 und 100% dieser Bescheide werden quer durch ganz Deutschland angefochten -, mit Erhöhung des Drucks reagiert. Doch damit betrügen diese Medien, wie auch die Regierenden, sich selbst. Von den sozialen Netzwerken bis hin zu den alternativen „Nicht-Mainstream-Medien“ wird darüber berichtet. Und dort bildet sich gerade der radikale Kern einer außerparlamentarischen, nämlich Minderheitenopposition. Natürlich wird dort der Kampf geführt zwischen links und rechts, zwischen Revolution und Konterrevolution. Warum wohl schnüffelt da und manipuliert der BND (auf den Link aufmerksam geworden bin ich dadurch nachdenkseiten.de/, bzw. dadurch: agenturquerulant.de/Hinweise des Tages).

faz.net/aktuell/politik/inland/kommentar-deutsches-jahrhundert

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.