Immer hautnah neben der Wahrheit

Immer hautnah neben der Wahrheit
Jetzt sind wir genauso schlau wie zuvor. Doch das System lässt sich knacken. Nicht digital. Ana-log. Mit Logik, mit Bewusstsein und nicht zuletzt mit Geschichtskenntnis. Logisch wäre, dass die von den USA kontrollierten Geheimdienste, in Form einer Arbeitsteilung an der Schnüffelei beteiligt sind. Jeder hat seine Aufgabe. Jeder besorgt die Daten, die dem anderen nur schwer zugänglich sind. So könnte der BND Daten in den USA erschnüffeln, da dies den US-Diensten untersagt ist. Wir wissen, dass die Dienste spätestens seid Patriot Act I und II sich an kein Verbot mehr halten müssen. Auch von Tim Weiner („CIA“) wissen wir es: Der CIA beschnüffelt das eigene Volk. Dass der BND im Auftrag der USA allerdings in Kriegsgebieten der USA schnüffelt, das wissen wir auch. So geschehen im Irak, als Deutschland erklärte, an diesem Krieg nicht teilzunehmen. Eine raffinierte Finte. Unser Bewusstsein sollte also dahingehend geschärft werden, zu erkennen, dass die Lügen dieser Herrschaften immer hautnah neben der Wahrheit liegen.

faz.net/aktuell/nsa-chef-alexander-bei-60-minutes-wer-weiss-ob-die-deutschen-nicht-obama-abhoeren

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.