Womit dürfen wir noch rechnen?

Womit dürfen wir noch rechnen?
Warum wundert mich das nicht? Und danke, Herr Bahners, dass Sie den Mut haben, diesem Publikum hier das vor die Nase zu setzen. Doch wissend, ob dieser Doktorarbeit, jetzt mal ganz abgesehen von den „methodischen Mängeln“, die ja weniger Mängel in der Sache als im Charakter zu sein scheinen, wird dieser Mann Präsident des Verfassungsschutzes!? Um das Ausmaß dessen zu begreifen, sollte man sich schon mit der Frage beschäftigen, ob einem solchen Charakter nicht jedes Mittel recht sein wird, um Zustände herbeizuführen, die seinen ideologischen Prämissen entsprechen? Wird er die Realität nicht solange beugen müssen, bis sie in sein Konzept passt? Und genau das tut er doch, wie wir dieser Tage beinahe täglich vorgeführt bekommen. Und nicht nur, dass er verschwörungstheoretisch unterwegs ist, er scheint diese Theorien auch alle zu bestätigen! Und diese Fragen stelle ich jetzt: Ist er dafür in das Amt berufen worden? Und womit dürfen wir noch rechnen – auch ggfls. unter einem Nachfolger?

faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-doktorarbeit-von-hans-georg-maassen-recht-und-selektiv

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.