Worüber wir nachdenken sollten

Unglaublich, aber die FAZ hat sich nicht viel Zeit gelassen, diesen Beitrag von mir aus mein.faz.net zu löschen. Was für eine Angst vor der Wahrheit! Doch welcher Wahrheit? – Der bezüglich des „Flüchtlingdeals“, oder der des deutschen Waffenhandels, oder der der Aufrüstung Griechenlands gegen die Türkei und vice versa, oder der des Verbotes bzgl. der US-Soldaten, oder der schließlich in Bezug auf den weiteren Schritt in Richtung 3. Weltkrieg?

Worüber wir nachdenken sollten
Der Flüchtlingsdeal ist die eine Sache, doch die oberste Prämisse scheint immer noch die Rolle der Türkei innerhalb der Nato zu sein. Doch während der Westen alles tut, um Erdogan diesbezüglich bei Laune zu halten, werden die Griechen fortlaufend aufgerüstet (so berichtete die FAZ zuletzt 2010 über das türkisch-griechische Wettrüsten, an dem übrigens Deutschland prächtig verdient; vgl. dazu auch die Presseveröffentlichungen der „Aktion Aufschrei“ – gegen deutschen Waffenhandel)! Gegen wen wohl? Dazu passt, dass, und das habe ich aus gut informierten Kreisen, es den US-Soldaten schon seit einiger Zeit verboten ist, in der Türkei Urlaub zu machen. Die Türkei gilt damit faktisch als Feindstaat. Dass es Putin gar gelingen könnte, die Türkei zu einem definitiven Frontwechsel zu bewegen, bringt die Welt einem 3. Weltkrieg ein gutes Stück näher! Darüber sollten wir nachdenken.

faz.net/aktuell/politik/tuerken-haben-gespaltene-meinung-ueber-deutschland

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.