Die wahre Mauer: Ideologische Stimmungsmache wie diesbezügliche Nebelwand

Die wahre Mauer: Ideologische Stimmungsmache wie diesbezügliche Nebelwand
Das macht deutlich wie wenig es Sinn macht Trump an den Lippen zu kleben und zu lauschen, was er sagt oder (hoffentlich) nicht sagt. Denn dieser Präsident umgibt sich nicht ohne Grund mit Leuten, die bekanntermaßen nicht zögern ihre Agenda durchzusetzen. Und vielleicht ist das genau die Masche. Da wird ein Mensch vorgeführt der vor allem für eines zu gebrauchen ist: für die ideologische Stimmungsmache wie für die diesbezügliche Nebelwand. Und wenn das die einzige Wand wäre, sie wäre schlimmer als jede reale Mauer. Dahinter lässt sichs dann gemütlich Politik machen. Ohne das Volk, gegen das Volk, für die speziellen Klientel. Eine Politik, die einer großbürgerlichen Aristokratie geradezu auf den Leib geschneidert scheint. Eine Politik, die den offenen Faschismus insofern obsolet werden ließe als es diesen eigentlich ersetzte.

faz.net/aktuell/politik/wahl-in-amerika/trumps-plaene-fuer-den-heimatschutz

PDF24 Creator    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.