Alles unter Schäubles Führung

Alles unter Schäubles Führung
Schäuble versteht sich wohl immer noch, ja mehr denn je, als den Superminister, mit dem er als Innenminister so liebäugelte, und wo er auf der Münchner Sicherheitskonferenz schwadronierte, dass die Differenz zwischen Innen und Außen, wie zwischen Frieden und Krieg schwinde. Konsequenz hieraus wäre dann ein Superministerium Innen/Außen/Frieden/Krieg gewesen, natürlich unter Schäubles Führung. Was er natürlich, bescheiden wie er ist, so nicht sagte. Aber mittlerweile scheint er erkannt zu haben, dass eigentlich die Finanzindustrie alles beherrscht, somit vielleicht sein Ministerium. Glaubt er zumindest. Also noch einmal: Alles gehört unter Schäubles Führung!

faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/nach-brexit-was-schaeuble-plant

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.