Das Nadelöhr wird dicht gemacht

Das Nadelöhr wird dicht gemacht
Das ist wirklich obszön: eine Datenschutzbeauftragte, die für Vorratsdatenspeicherung ist. Das zeigt, dass diese Regierung an alles gedacht hat. Doch mehr als eine symbolische Rolle spielt das eh nicht. Denn diese Regierung hat auf einen Datenschutzbeauftragten schon lange nicht mehr gehört. Doch gerade diese Symbolik zeigt uns unverblümt, wohin die Reise geht – in Sachen Datenschutz. Und genau dies ist kein Problem für den Datenschutz allein. Es ist nämlich das Nadelöhr, durch das die Freiheit zu gehen hat. Und ganz offensichtlich soll dieses Nadelöhr dicht gemacht werden.

faz.net/aktuell/politik/inland/bundesregierung-andrea-vosshoff-soll-neue-datenschutzbeauftragte-werden

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.