Wessen Freiheit

Wessen Freiheit
In einem Land, in dem BND und NSA mit Stasi und Gestapo verglichen werden – wie muss es dort mit dem Verständnis von Freiheit bestellt sein?“ Wessen Freiheit, Herr Altenbockum, wessen Freiheit? Vor allem verraten Sie uns damit nicht, auf welche Weise die regierungsseitige Bespitzelung mit der kommerziellen Hand in Hand geht. Und das nicht erst wegen Google oder Facebook. Die Techniken der einen wie der anderen scheinen immer ähnlicher. Wenn irgendwelche Hacker in meinem Blog herumspazieren, als wären sie da zuhause, ist das jetzt die „NSA“ oder die eine oder andere „Mafia“? Und genau dann scheint nämlich die „organisierte Kriminalität“ nicht mehr Objekt der Beobachtung zu sein, sondern der Beobachter, wichtigster Verbündeter – Konkurrent wegen mir. Merkwürdige „Helden der Freiheit“ – diese. Der Freiheit nämlich des Kapitals, einzig zum Zwecke der unbegrenzten Ausbeutung aller menschlichen und natürlichen Ressourcen.

faz.net/aktuell/politik/nsa-affaere-helden-der-freiheit

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

  1. tricky1
    Am 4. August 2013 um 15:16 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ganz gewöhnliche Spammer haben Ihren Blog gehackt. Vermutlich müssten Sie die BlogSW erneuern und die Passwörter wechseln!

  2. Am 5. August 2013 um 21:24 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hallo Tricky, danke für die Info, aber ich finde nicht, wo der Beitrag gehackt sein soll.

  3. tricky1
    Am 8. August 2013 um 19:37 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Nicht dieser Beitrag, aber eine grössere Zahl anderer Texte welche im RS-Feed angezeigt wurden.

  4. Am 9. August 2013 um 13:27 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Bin der Sache nachgegangen. Ich glaube, die haben sich über meinen Facebook-Account eingehackt. Hier in meinem Blog erscheint das alles als Spam. Habe sämtliche Spameinträge unwiderruflich gelöscht. Ansonsten finde ich keine gehackte Beiträge hier im Blog. Falls Sie welche gefunden haben, können Sie mir bitte einen Hinweis senden?
    Vielen Dank.

Ein Trackback

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.