„Mind-Control“

Dass dieser Beitrag von der FAZ nicht gesendet werden will, war fast anzunehmen. Versuche es dennoch ein 2. Mal, und: ein 3. Mal.

„Mind-Control“
Dieser Skandal enthält merkwürdige Parallelen zu der grausigen Lebensgeschichte jener „Sexsklavin“, genannt Cathy O´Brian, welche als Missbrauchsopfer, zuletzt dann auch in den Fängen des CIA, quasi Literaturgeschichte machte. Auch bei Cathy O´Brian spielten gewisse katholische Institutionen (in ihrem Fall die Jesuiten) eine zentrale Rolle bei der Vermittlung der traumatisierten Kinder (Cathy wurde vom eigenen Vater schon als Baby missbraucht) zu jenem Projekt des CIA, das wie gesagt unter dem Begriff „Mind-Control“ firmierte. Traumatisierte Sex-Sklaven wurden in diesem Projekt zu Agenten ausgebildet. Agenten wider Willen und wider Wissen. Dass in diesem Buch hohe katholische Würdenträger und Politiker wie auch mehrere Präsidenten der USA (Gerald Ford, aber auch die Clintons z.B. – beide) namentlich als Missbraucher genannt werden, ist bei weitem nicht das Schockierendste, doch das Erstaunlichste. Keiner der hochrangigen Beschuldigten strengte je eine Verleumdungsklage gegen Cathy an.

faz.net/aktuell/politik/ausland/marcial-maciel-degollado-der-falsche-prophet-28-03-12

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

3 Trackbacks

  • Von Am langen Faden gewisser Dienste am 13. November 2012 um 08:56 Uhr veröffentlicht

    […] Machthaber, wie jüngst auch in Deutschland, oder eben Medienmächtige, die da am langen Faden gewisser Dienste […]

  • Von Die Beziehung zwischen Macht und sexuellen Übergriffen am 17. Januar 2013 um 19:44 Uhr veröffentlicht

    […] netzwerkähnlich. So wie in der üblichen pädophilen Szene. Das bedeutet, dass die Berichte über mächtige Netzwerke endlich ernst genommen werden müssen. Den gestrigen Film „Operation Zucker“ zum Beispiel […]

  • Von „Wer sich dagegen nicht wehrt, wehrt sich nie“ am 12. Dezember 2013 um 00:28 Uhr veröffentlicht

    […] Wahl spricht man von Wahlfälschungen –, sondern ob der Manipulationen des Bewusstseins selber. „Mind Control“ nennt sich da auch sinnigerweise ein CIA-Projekt. Auch wenn die 2/3, die die große Koalition […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.