Frauen schreiben anders

Frauen schreiben anders
Einen Aspekt sollte man noch beachten: Frauen schreiben vor allem anders. Daher werden sie auch nicht von allen wahrgenommen, vermutlich von den Männern am wenigsten. Die Sprache ist die letzten 5000 – 10000 vor allem männlich. Das heißt nicht nur die meisten Bedeutungen sind aus unserer männlichen Sicht in die Sprache eingeflossen, sondern auch die Sprache selbst, die Syntax, ja die Grammatik. Objektbezogen und äußerst abstrakt, das heißt auf das „wesentliche“ reduziert, so schreiben Männer, ja so denken wir. Wir verkürzen die Welt der Dinge daher ganz entschieden, wir verändern sie nicht nur, wir ignorieren sie bisweilen ganz schön. Frauen zielen auf eine Welt, die uns Männern nicht immer zugänglich ist, ganzheitlich und im wesentlichen subjektbezogen, konkreter, anders bedeutend, anders deutend, „chaotischer“ auf eine andere Wirklichkeit zielend. Wenn man Männer fragt, wer die besten Literaten sind, dann sind das in aller Regel wohl die Männer. Man(n) (oder frau) sollte nun eine Frau fragen, um den guten R.R. wieder etwas zu entlasten. Abgesehen davon glaube ich eh, dass er mit Ausnahme seiner Frau, die Frauen nicht besonders mag.

Frau/Mann beleidigt?
@Alle: Habe gerade von meiner Frau fernmündlich erfahren – sie ist angerufen worden (!) -, dass mich jemand angezeigt haben will, wegen irgendeiner „beleidigenden Äußerung bzgl. Frauen“. Da das der einzige Beitrag zum Thema Frauen in den letzten Tagen von mir ist, kann es also nur in diesem Zusammenhang geschehen sein. Ich wüsste wohl nicht, womit ich hier „Frauen“ beleidigt hätte (aber vielleicht fühlt sich ja Mann beleidigt?), aber man(n)/frau darf das auch ruhig öffentlich austragen, wäre doch vielleicht auch ein Diskussionsthema von öffentlichem Interesse? Nur zu!

faz.net/Fragen Sie Reich-Ranicki:Schreiben Männer besser als Frauen? – 13.07.09

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Das Feuilleton und das Patriarchat veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  • Von Eine gigantische Masse scheint der Zeit entzogen am 6. Januar 2014 um 12:28 Uhr veröffentlicht

    […] Masse scheint der Zeit entzogen Schon die Bürgerkriege in Afrika offenbaren einen Hass auf die Frauen, der mit „vernünftigen“ Maßstäben nicht zu fassen geht. Doch in Indien, der Wiege des […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.