Der eigentliche Skandal: Die Wirklichkeit

Der eigentliche Skandal: Die Wirklichkeit
Ich sehe da eher ein Tanz der Rechtsaußengruppierungen der sog. Parteien der Mitte. Vor allem sehe ich da ein sprachliches Tricksen um die AfD, wenn z.B. Dobrindt meint, man habe der AfD zu „viel Spielraum“ gelassen, doch in Wirklichkeit meint, man habe ihr in der CSU zu wenig Spielraum gelassen. Die AfD hingegen tut (nicht überraschenderweise) exakt das, was Gauland versprochen hat: Sie treibt sie vor sich her. Aber es ist in Wirklichkeit noch schlimmer, denn die sog. „konservative Revolution“ scheint der (un)heimliche Kontext zu sein, die geleugnete Übereinkunft – mit und ohne AfD. Die Aufregung über des US-Botschafters „Einmischung“ verrät den eigentlichen Skandal: Die Wirklichkeit. Und diese lässt sich nicht mehr länger leugnen.

faz.net/aktuell/faz-net-sprinter-der-tanz-der-afd

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.