Die Übereignung des sozialistischen Diskurses den Hooligans

Die Übereignung des sozialistischen Diskurses den Hooligans
Antisemitisch konnotierter „Antiimperialismus“ ist genauso verdorben wie putinaffiner „Antifaschismus“. Eine einzige „Schurkerei“, um mal auf Lenins Kritik an den sozialchauvinistischen Sozialdemokraten, die die Kriegskredite für den 1. Weltkrieg bewilligten, zurückzukommen. Denn da sehe ich die Kontinuität. Und Holocaustleugnern ein Rederecht innerhalb der Sozialdemokratie einzuräumen, ist nicht englisches „fair Play“, sondern die Übereignung des sozialistischen Diskurses den englischen Hooligans.

faz.net/aktuell/politik/ausland/corbyn-reagiert-auf-antisemitismus-vorwuerfe

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Arbeit und Kapital, Krise des Kapitals, Wissenschaft & Philosophie veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.