Unter aller Niveau; oder auch: im Duktus des hündischen

Diesen Beitrag hat die FAZ sofort unterdrückt! Warum wohl?

Unter aller Niveau; oder auch: im Duktus des hündischen
Nun, Frau Kelek greift zu einer wirklich obszönen Vereinfachung, wohl wissend, ob der Provokation, mit der genannten Voranstellung, und wissend, dass diese Vereinfachung Wasser auf die Mühlen der Kritiker der „Ziegenf…er“ sein wird. Und Frau Kaddor sieht sich zur Verteidigung der Ehre…, ja, wessen Ehre eigentlich? herausgefordert, und vereinfacht wiederum genauso, wie es besagte Ziegenf…er zu hören vermögen. Frau Kelek muss ich vorwerfen lassen, dass sie kompatibel ist zu Sarrazin und Konsorten, ja geradezu „geil“, um mal diesen Duktus zu bedienen, auf deren Netzwerk wie Sprachgebrauch, um mit diesen zusammen…ja was eigentlich zu verteidigen?! Das gegenderte Patriarchat des Westens? Frau Kaddor verrät im Gegenzug nicht nur ihre (muslimischen) Geschlechtsgenossinnen, die hündisch ihre Männer zu bedienen haben, sondern auch, die von ihr behauptete linke Sache. Zumal sie eines Marx Mahnung grob ignoriert, welche Religion schlechthin als „Opium des Volkes“ denunziert. Unter aller Niveau.

faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/lamya-kaddor-zitiert-necla-kelek-falsch

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Das Feuilleton und das Patriarchat, Krise des Kapitals, Wissenschaft & Philosophie veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.