Deutliche Zeichen eines herannahenden Weltengewitters

Deutliche Zeichen eines herannahenden Weltengewitters
Der Iran ist auch aus meiner Sicht gefährlich, doch exakt aus dem gleichen Grund, warum es auch die Saudis sind. Beide streben sie eine regionale Großmachtstellung an. Mit dem Pascha aus Ankara bilden sie ein wirklich nettes „Trio“. Schlimm an der Geschichte ist, denn sonst könnte man sie getrost einem weiterem Märchenerzähler aus 1001 Nacht überlassen, dass die globalen Großmächte, mit vorneweg mittlerweile auch Deutschland, diese Konkurrenz für ihre Interessen zu nutzen suchen. Dadurch bleibt der Nahe Osten ein gefährliches Pulverfass. Und es besteht die so reale wie absurde Gefahr, dass der Kampf um diese Region noch einmal einen Weltkrieg beflügelt. Der Waffenhandel dient längst global aufgestellten Kriegsachsen. Es wird gebuhlt und gegen-gepowert, intrigiert und wiederum diplomatisch abgewiegelt. Deutliche Zeichen eines herannahenden Weltengewitters.

faz.net/aktuell/politik/ausland/saudi-arabien-viele-unterschaetzen-wie-gefaehrlich-der-iran-ist

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.