Auch die Einheit ist ein Phantasma

Auch die Einheit ist ein Phantasma
Man muss sich schon die Frage stellen, wieso jetzt erst? Bzw., wieso kam dieses Beratergremium überhaupt zu Stande? Glauben diese Leute wirklich, man könnte mit einem Menschen wie Trump einen „Deal“ machen? In Trumps Botschaften ist doch unverkennbar, dass er eigentlich gar keine hat. Und auch sein Hauptversprechen Amerika „wieder groß“ zu machen, ist lediglich ein Abbild seiner narzisstischen Gestörtheit. Das was hier an „Moral“ eingefordert wird, fehlt diesem Menschen völlig. Man kann ihn auch als „krank“ bezeichnen, doch ist diese Krankheit soziopathologisch zu beurteilen. Eine soziale Störung, welche aber nicht von ungefähr mit der sozialen Zerrissenheit der USA, ja der ganzen kapitalistischen Welt, zusammenfällt. Die „Einheit“ die da immer wieder eingefordert wird, übrigens nicht zuletzt von Trump selbst, ist daher ebenso ein „Phantasma“ – Teil dieser Störung.

faz.net/aktuell/wirtschaft/apple-gegen-donald-trump-und-rassismus-in-charlottesville

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.