Käse besser als Wurst?

Käse besser als Wurst?
Vom Standpunkt der Fettekritik wirklich tadellos recherchiert. Doch die Empfehlung: „besser ein Käsebrot statt Wurstbrot“ erzeugt womöglich neue Fehlschlüsse. In letzter Zeit erfahren wir immer mehr über den problematischen Milchkonsum. Hierbei geht es weniger um die Laktose und der vermutlich zunehmenden Intoleranz, sondern über die Verarbeitung der Milch bis hin zum Milcheiweiß selbst. So ist man dem Casein auf der Spur im Zusammenhang mit verschiedenen sog. Zivilisationskrankheiten und damit auch auf der Suche nach Ersatz. Ähnlich darin dem Gluten (dem Weizenkleber). Bezüglich der Kombination Käse-Brot – Casein/Gluten – wäre dann noch gesondert eine Kritik zu widmen. Wenn man schon den Anspruch hat, eine möglichst wenig missverständliche Gesundheitsempfehlung zu geben, sollte man diese Forschungsergebnisse nicht unter den Tisch fallen lassen.

faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/ein-ernaehrungswissenschaftler-ueber-gute-und-schlechte-fette

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Wissenschaft & Philosophie veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.