Unerwartete Ironie

Unerwartete Ironie
„Gauck vergaß nachher vor der Presse nicht zu würdigen, dass Obama auch für ihn persönlich Worte der Anerkennung gefunden habe.“ Ich bin begeistert, ob dieser Ironie, die ich in dieser FAZ nicht so ohne weiteres erwartet hätte. Wo bleibt die „Staatsräson“?

faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/treffen-mit-obama-gauck-erfuellt-sich-einen-lebenstraum

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles, Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.