Was war sie doch für eine schöne Frau!

Vielleicht nur eine Anekdote in einem marxistischen Blog. Doch auch und gerade das ästhetische (Selbst-)Empfinden scheint im Kapitalismus nun völlig aus „den Fugen geraten“.

Was war sie doch für eine schöne Frau!
Und nun diese scheußliche Veränderung. Ich bin sprachlos.

faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/renee-zellweger-spekulationen-ueber-schoenheits-op

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Das Feuilleton und das Patriarchat veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.