Auf welche Weise und zu welchem Zweck?

So wie es aussieht, will die FAZ den Beitrag nicht freischalten. Versuche es ein 2. Mal.
Nachtrag: Die alte Faz-Taktik. Nach dem 3. Posting wird der 1. freigeschaltet, so, dass dieser nachträglich in die Zeitschiene eingefügt wird. In der Hoffnung also, dass die Karawane vorbei gezogen sein wird.

Auf welche Weise und zu welchem Zweck?
Wer soll hier geschützt werden; oder soll man fragen: was soll hier vertuscht werden? Angesichts der Bedeutung des NSU-Untersuchungsausschuss’, der Bedeutung, die er haben könnte, müsste man ergänzen, muss man sich schon fragen, ob hier die Aufdeckung eines weiteren „Pädophilennetzwerks“ im Zentrum der Ermittlungen steht, oder der Versuch, über die Skandalisierung des Untersuchungsausschuss‘, bzw. dessen Vorsitzenden, die Mordskandale selber noch weiter ins Dunkel zu verdrängen. Oder deutlicher: soll hier ein etwas übereifriger Vorsitzender desavouiert werden, damit die Aufklärung der Morde selber an Bedeutung verliert? Spätestens seit Snowden weiß die Welt, wie falsche Fährten gelegt, wie unliebsame Zeitgenossen kaltgestellt werden. Und wo es eigentlich keine Frage mehr ist, dass die Geheimdienste – deutsche wie amerikanische – in die NSU-Morde verwickelt sind, bleibt noch die höchst unliebsame Frage: auf welche Weise und zu welchem Zweck?

faz.net/aktuell/politik/inland/spd-politiker-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-edathy-12795736

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.