Der Beschnüffelte ist zu dumm, aber er hat ein Einsehen

Der Beschnüffelte ist zu dumm, aber er hat ein Einsehen
„…dass sich unter den EU-Staaten ‚einige unserer engsten Partner‘ bei der Geheimdienstarbeit befänden. ‚Es lohnt sich also, festzustellen, dass die Europäer mit uns sehr eng zusammenarbeiten.‘“ Was für ein Satz. Im Klartext will das doch heißen, dass die Schnüffelaktionen von diesen Beschnüffelten selber mitgetragen werden. Somit es eigentlich keine Schnüffelaktionen sind, sondern Sicherheitsmaßnahmen der „Beschnüffelten“ – gegen sich selbst. Und nach der anderen Seite – Freundesdienste. Nach meinem sprachlichen Verständnis heißt das doch, dass sich die solchermaßen selber Beschnüffelnden aber nicht in der Lage dazu sehen, aber ein diesbezügliches Einsehen haben. Und genau dafür leisten sie sich die Dienste eines professionellen Beschnüfflers. Das wäre die Weiterentwicklung jener berüchtigten KGB-Praxis. Nur hier weist sich der Patient selber ein – in die geschlossene Abteilung der Irrenanstalt.

In Deutschland sicher?
Wie kommt denn der Trittin darauf, dass der Snowdon in Deutschland sicher wäre? Wurden nicht vom CIA von deutschem Boden aus erst in jüngster Zeit „Islamisten“ in sog. CIA-Gefängnisse entführt? Und wie sicher war denn jener Deutsch-Türke Kurnaz in Guantanamo? War das nicht faktisch genau jene Ausbürgerung, die nach Art. 16 des GG schlichtweg untersagt ist? Und ausgerechnet ein Amerikaner soll in Deutschland vor US-amerikanischen Zugriffen geschützt sein?! So geschützt wie damals Herrhausen/ vermutlich, dem einfach der Begleitschutz (vom LKA!) abgezogen wurde. Auf wessen Befehl hin, das wurde nie geklärt. So naiv kann doch ein Ex-Kader einer Ex-K-Partei gar nicht sein.

faz.net/aktuell/politik/inland/nsa-affaere-bundesregierung-reagiert-mit-befremden-auf-abhoeraktionen

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

2 Trackbacks

  • Von Diplomatische Phrasen sollen sie dreschen am 1. Juli 2013 um 17:03 Uhr veröffentlicht

    […] « Der Beschnüffelte ist zu dumm, aber er hat ein Einsehen Das Finanzkapital im Ganzen ist das Problem » […]

  • Von Fatwa über Snowden am 3. November 2013 um 12:53 Uhr veröffentlicht

    […] über Snowden CIA-Gefängnisse, Guantanamo, Patriot Act I und II, Geheimgerichte, Vollstreckung von Todesurteilen per […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.