Wie sich die soziale Revolution Bahn bricht

Wie sich die soziale Revolution Bahn bricht
Da wo die bürgerlichen Rechte aber von der bürgerlichen Gesellschaft nicht mehr garantiert sind, dort tritt die „klassische Revolution“ auf, findet der Kampf um die Kontrolle der Produktionsmittel und der Staatsmacht statt. Dort bricht sich die soziale Revolution Bahn. Und dieser Kampf findet nicht von ungefähr genau bevorzugt statt, wo das Missverhältnis zwischen den ökonomischen Möglichkeiten und den politischen Rechten am größten ist. Also eben nicht in irgendeinem arabischen Land, sondern eben genau in jener Türkei, welche um den Einlass in den Club der demokratischen Völker feilscht. Denn dieser Widerspruch formt die Völker der Türkei zum revolutionären Subjekt. Zur Avantgarde der Revolution. Der sozialen Revolution.

faz.net/aktuell/feuilleton/proteste-die-koepfe-der-rebellion

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.