Somit warten wir doch gerne

Somit warten wir doch gerne
Und hier der Dialog aus Beckets „Warten auf Godot“:
Estragon: Komm, wir gehen!
Wladimir: Wir können nicht.
Estragon: Warum nicht?
Wladimir: Wir warten auf Godot.
Estragon: Ah! (Quelle: Warten_auf_Godot)
Auch in Bezug auf Griechenland wäre die Frage zu stellen: Was würde denn passieren, wenn Griechenland seinen Verpflichtungen nachkäme? Der diesbezüglich plötzliche Einbruch in unser geliebtes Weltbild, würde diese Welt vielleicht schlimmer erschüttern als ein Zusammenbruch des Euro. Somit warten wir doch gerne.

faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/schuldenkrise-warten-auf-griechenland-13-06-12

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.