Flucht oder Angriff, das ist die Frage der nächsten Zeit

Flucht oder Angriff, das ist die Frage der nächsten Zeit
Wer die Gewinner sind, lässt sich vorerst noch nicht sagen. Alle darin involvierten Mächte sind historische Verlierer. Denn wie anders soll man dieses „Jeder gegen Jeden“ – verstehen? Zur letzten Schlacht wird alles mobilisiert, vor allem aber das was wir „Werte“ nennen – die stilisierte Menschlichkeit. Den Rest davon. Wir klammern uns an jeden Strohhalm, nur um dies nicht einzugestehen. Was auch immer Putin tut, er beutet diesen Rest an Menschlichkeit so kalt wie gnadenlos aus. Treibt deren Reste und damit den Westen vor sich her. Aber selbst wenn er das nicht täte, zeigen sich diese „Werte“ als längst gescheitert. Denn was sind sie denn wert, wenn sie so leicht jagdbar sind? Propagandablasen! Doch das Schlimme ist, dass das Erkennen des Platzens dieser Blase die Menschen nicht besser macht, nicht einsichtiger, schon gar nicht menschlicher – nur noch gleichgültiger. Das Reisegepäck stets im Auge. Flucht oder Angriff – das ist die Frage der nächsten Zeit. Unser aller Frage.

faz.net/aktuell/politik/ausland/syrien-kommentar-das-chaos-spielt-assad-in-die-haende

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.