Sind wir einfach nur ein bisschen schizophren?

Sind wir einfach nur ein bisschen schizophren?
Ich bin erstaunt, wie ein Redakteur der FAZ immer noch von den „irrationalen Ablehnungen“ reden kann, wo ein anderer Redakteur, in der gleichen Zeitung, gerade die schlimmsten Befürchtungen dieser „Irrationalen“ bestätigt sieht. Und dafür auch die Fakten nachliefert – via Greenpeace-Leak: Die USA denken überhaupt nicht daran, auf die Schiedsgerichte zu verzichten; und sehr wohl sollen unsere Standards bzgl. Gesundheit und Umwelt abgesenkt werden! Um mal nur zwei Sachverhalte zu benennen! Was ist das eigentlich für ein Film, der hier abläuft? Ist das Faktische dem rein Ideologischen völlig schnurzegal? Oder sind wir einfach nur ein bisschen schizophren?

faz.net/aktuell/wirtschaft/ttip-und-freihandel/in-der-oeffentlichkeit-bleibt-ttip-ohne

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles, Arbeit und Kapital, Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.