Jahrzehnte Knast wären fällig

Jahrzehnte Knast wären fällig
„…dies könnte Deutschland auf Zukunftsfeldern wie ‚Cloud Computing‘, wo es ohnehin Nachholbedarf gebe, als Standort zurückwerfen.“ Das ist frech! Für mich bestätigt sich da, was ich von Anfang an vermutete: Giganten wie Microsoft, wären nicht das, was sie sind, ohne die Kollaboration mit den amerikanischen Sicherheitsdiensten. Das und nicht ihre technologische Kompetenz ist das Geheimnis ihres Monopols. Besonders zynisch ist dieses Verhältnis zwischen Wirtschaft und Sicherheitsdiensten, wo dem Nutzer alle nur denkbaren Verschlüsselungen angedreht werden, welche gegen den wichtigsten Hacker, dem Regierungshacker, wirkungslos sind und damit auch gegenüber den privaten. Denn was die Einen können, können alsbald auch die Anderen. Aus dieser Sicht und aus der Perspektive des Bürgers geht es hier nicht nur um ein gigantisches Ausspähkomplott, sondern vielmehr noch um ein monströses Betrugssyndikat. Nach den Gesetzen der meisten bürgerlichen Staaten wären da Jahrzehnte Knast für fällig.

faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/softwarekonzern-microsoft-haelt-deutsche-datensorge-fuer-schaedlich

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  • Von Hier marschiert die Mafia durch die Institutionen am 16. Juli 2013 um 00:07 Uhr veröffentlicht

    […] super, Putin liebt doch solch „potente“ Kerle. Und die russische Mafia wird ihn wohl auch mit genügend „Zimmermädchen“ versorgen. Nach dem deutschen Ex-Kanzler […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.