Phantasielose bürgerliche Klasse

Phantasielose bürgerliche Klasse
Es ist erstaunlich wie phantasielos, oder sollte es heißen: wenig realistisch, doch die Politik des herrschenden Bürgertums ist. Das investierte Kapital wollen sie verzinst sehen, gleich wie unmöglich das ist. Gleich zu welchem Preis. Dass mit dem Euro in wirtschaftlich rückständigen Ländern – und Griechenland war immer rückständig – die wirtschaftliche Basis dort für eine selbständige wie auch prosperierende Entwicklung endgültig unterminiert wird, kann nicht oft genug erwähnt werden. Auch um jetzt zu sehen, dass offenbar nur die „spätstalinistische“ KKE erkannt hat, dass, wenn auch die Schulden zu 100 % annulliert würden, bliebe der Euro, dennoch Griechenland nie auf die Beine käme. Und wo der bürgerlichen Klasse dafür die Einsicht fehlt, befeuert sie die sozialistische Revolution.

faz.net/aktuell/politik/ausland/griechenland-instabile-seitenlage-07-02-12

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.