Die Region des untergehenden Kapitals

Die Region des untergehenden Kapitals
Hier müsste ich dem Meister (vgl.: „Der wahre Wolf ist noch nicht gefasst“) wohl widersprechen. Bei dieser Gelegenheit bietet es sich an, den Mythos zu verändern. Der Stier ist Europa, will heißen: Zeus hat sich in Europa verwandelt, und auf ihm sitzt Siegfried, der tragisch-komische „Held“, sie wissen schon, jener, der da glaubt, er könnte den Gotte reiten. Nur wird dieser Gott sich wohl zurück verwandeln, Europa verlassen. In Nordafrika, scheint´s, tobt nun der Kampf der Giganten. Die Götter müssen sich dort wahrlich vorsehen. Doch auch in Europa, welches nun vom Gotte verlassen, treibt der Mythos sein irres Spiel. Die „Region der untergehenden Sonne“ ist die des untergehenden Kapitals, der nordischen Götter Reich. Das Schauspiel der Götterdämmerung, welches in Afrika vielleicht gleich mehrfach begann, findet hier sein finales Ende.

faz.net/aktuell/gesellschaft/mode/lagerfeld-zum-franzoesischen-wahlkampf-hollande-traegt-europa-mit-sich-fort-03-02-12

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  • Von Den Mythos verändern am 2. März 2012 um 19:32 Uhr veröffentlicht

    […] verändern Meine Imagination zu diesem Thema, angeregt von Karl Lagerfelds geistreicher Skizze hört sich wie folgt: […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.