Für „Freiheit und Democracy“

Für „Freiheit und Democracy“
Oh, das ist ein Fund, Bert Brechts vermutlich schärfstes Gedicht – zur „Freiheit und Democracy“, nach 45, und hier der ganze Text: geschichtsarbeit.blog. Es ist mir unmöglich auch nur einen Vers zu finden, der nicht durch die Geschichte bestätigt, bzw. nicht gar ganz besonders aktuell wäre, denn:,,Allons enfants, god save the king
Und den Dollar, kling, kling, kling.“

faz.net/blogs/stuetzen/archive/2010/01/27/nazis-im-nachverkauf

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Blogs veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.