Roxana Sabiri: Nicht wirklich unschuldig

Nicht wirklich unschuldig
Das erklärt dann wohl auch, warum sie so schnell frei gelassen worden ist: sie war dann doch nicht wirklich „unschuldig“.
faz.net/Spionagevorwurf: Roxana Saberi und der geheime Irak-Bericht, 13.05.2009

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.