Es gilt von den Franzosen zu lernen!

Es gilt von den Franzosen zu lernen!
Ich sehe sie noch auf der Straße Transparente tragen, um die heulende Schaeffler (damals noch im Pelz), auf denen sie ihre Loyalität nicht nur zur Firma, sondern auch zu jener schillernden Dame, bekundeten. So begleicht das Kapital seine Schulden, resp. auch seine Ehrenschulden – durch Massenentlassungen. Es wird Zeit, dass die Klasse aufwacht, begreift, dass künftig, sie nur eine Loyalität kennt, die eben zur Klasse. Wenn die Gewerkschaften jetzt zetern und toben, dann sind das wieder bekannte Rituale, auch die gehören begriffen: als Theater mit verteilten Rollen. Schaeffler und Continental – zusammengelegt -, jetzt können sie zeigen, was sie wert sind, nicht diese Firmen, die Arbeiter der Beiden. Es gilt von den Franzosen zu lernen, nicht auf sie zu schimpfen, auch noch von oben herab, das rächt sich schnell, wie wir gerade sehen.
faz.net/Schaeffler zwingt Beschäftigte zu Opfern, 13.05.09

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.