Gegen China u n d gegen Deutschland

Gegen China und gegen Deutschland
„…deshalb steht ökonomisch mehr auf dem Spiel als früher in der Auseinandersetzung mit der Sowjetunion.“ Aha! Doch an der Stelle, wo es interessant werden könnte, bricht der Kommentar ab. Der Leser als aufmerksamer Zeitzeuge weiß doch längst, oder ahnt es zumindest, dass die deutsche Wirtschaft ihr Schicksal mit der chinesischen Wirtschaft unlösbar verbunden hat. Von der mittelständischen Industrie hin bis zur Künstlichen Intelligenz. So vernehmen wir auf china.diplo.de die stolze Nachricht: „Deutschland ist der mit Abstand wichtigste Handelspartner Chinas in Europa. Umgekehrt ist China wirtschaftliches Partnerland Nummer eins für Deutschland in Asien.“ Die Wiederbelebung der „Seidenstraße“ mag für diese Symbiose das passende Synonym sein. Und so dürfte nicht nur die USA schlussfolgern: Durch den Aufstieg Chinas zur Weltmacht wird auch Deutschland zum ebenbürtigen Herausforderer – für die USA. Somit müsste die Große Überschrift vollständig lauten: „Gegen China und gegen Deutschland“

faz.net/aktuell/politik/ausland/huawei-finanzchefin-festgenommen-china-protestiert-scharf

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
In Krise des Kapitals veröffentlicht | Kommentieren