Gemeinschädlich oder intelligent

Gemeinschädlich oder intelligent
Ein wichtiger Aspekt wäre noch, wie raffiniert Betrug durch gesellschaftliche Konventionen oder staatliche Intervention abgedeckt ist. Wenn Selbständige (privat verursachte) Strafzettel von der Steuer absetzen, ist das dann ein Beleg für Unehrlichkeit oder für eine hohe Anpassungsfähigkeit, also Intelligenz? Es stellt sich also die Frage nach dem System, in dem wir leben, welches somit Unehrlichkeit definiert oder eben nicht. Und vergessen wir bitte nicht: die Fähigkeit zur Lüge entspricht in etwa dem Maß unserer Intelligenz.
Welche Lügen sollten daher toleriert, welche gemaßregelt werden? Es geht also um die fragwürdige Definition dessen, was gemeinschädliche Lügen sind.

faz.net/blogs/deus/archive/2011/09/05/von-korrupten-und-weniger-korrupten-falschparkern

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Blogs veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.