Obszöne Selbstzufriedenheit

Obszöne Selbstzufriedenheit
„Es ist ein Grundbedürfnis, dass wir alle wissen müssen, dass unsere Häuser, Geschäfte und Gemeinden in Zeiten wie diesen gesichert werden können.“ Und genau in diesem Satz drückt sich diese skandalös anmutende Ignoranz der sozialen Dramatik in England aus. Wie kann der (noch) satte Bürger sich seines Besitzes so sicher wähnen, ob jenes Ausmaß an Armut und Ausgrenzung. Gleich ob diese Banden Kriminelle sind oder nicht („The End“), die Gründe für die Ausschreitungen liegen dennoch in der sozialen Lage der Massen. In keinem „Kernland“ Europas ist die Schere zwischen Arm und Reich derart groß, dass die Obszönität einer solchen Selbstzufriedenheit nur noch durch die Obszönität des Reichtums selber übertroffen werden kann.

faz.net/krawalle-in-grossbritannien-es-gibt-dafuer-absolut-keine-entschuldigung-11-08-2011

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.