Agent-Provokateur

Diesen Beitrag hat die FAZ einfach übergangen. Ist doch interessant wie ein Hinweis auf den Missbrauch des Islamismus die herrschenden Medien, sprich: die herrschende Klasse irritiert. Versuche es ein 2. Mal.
Nachtrag: Nach dem 2. Versuch wurde der Beitrag gesendet. Und prompt erhielt ich eine bestätigende Reaktion.

Agent-Provokateur
Es würde mich nicht wundern, wenn diese Aktion als Provokation des offenbar noch immer aktiven ägyptischen Geheimdienstes entlarvt wird. Mubarak hätte nicht das erste Mal unter den „Islamisten“ einen Agent-Provokateur angeheuert („Was uns zur bundesdeutschen Politik zurück führt“, aber siehe auch: „Die Herrscher werden sich hüten zu zündeln“).

Terroristisches Gegenfeuer
@Klaus Meyer: Ich habe großes Vertrauen in die ägyptischen revolutionären Massen, welche das Spiel durchschauen. Sie werden die Minderheiten zu schützen wissen und die Verbrecher zur Rechenschaft ziehen. Dass die ägyptischen Herren es doch wagten, „zu zündeln“ (wie ich zunächst noch nicht annehmen wollte), zeigt, dass sie genau so verzweifelt sind, wie einst die im zaristischen Russland. Nach dem blutig niedergemetzelten „Aufstand“ 1905, welcher eigentlich ja nur eine von einem Popen angezettelte pro-zaristische Bettelprozession war, folgten 12 verbrecherische Jahre, die schließlich in die sozialistische Revolution mündeten. Die „schöpferischen Leistungen“, da aus der Giftküche der zaristischen Geheimdienste, jener berüchtigten Ochrana, der bei ihren antisemitischen Verschwörungen, auch Kader der orthodoxen russischen Kirche beiwohnten, wandern seitdem quasi im Gepäck jeder Konterrevolution um die Welt. Quasi als der böse „Weltgeist“, der schließlich in den revolutionären Feuern der Massen sein grausiges Ende finden wird. Die Herrschenden in der ganzen Welt sind eng zusammengerückt, ob dieses pikanten Schauspiels. Und sie spielen mit dem Feuer provokanter Akte, auch in der zynischen Absicht, so den Flächenbrand der Revolution in Gegernfeuern zu ersticken.

faz.net/Kairo: Tote bei Gewalt zwischen Christen und Muslimen, 09.03.2011

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.