Verständnisprobleme

Und da hat doch die FAZ wieder mal ihre liebe Not, mit meinen Beiträgen. Seit gestern ist sie wohl am Überlegen. Senden wir, oder senden wir nicht? Jede Anspielung auf Deutschlands Vergangenheit scheint ihr suspekt, oder auf eines Reich-Ranickis politischer Diplomatie.

Verständnisprobleme
„Man darf nicht vergessen, dass damals in der Bundesrepublik in nahezu allen großen Zeitungen, Verlagen und ähnlichen Institutionen ehemalige Mitglieder der NSDAP und ihrer Formationen arbeiteten“, wie soll man das wieder verstehen, als Kritik dieser Bundesrepublik, oder der Kaléko?

Fragen Sie Reich-Ranicki: Liebe als Notlösung

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Das Feuilleton und das Patriarchat veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.