Taschenmuffel

Taschenmuffel
Ich bin auch so ein Taschenmuffel. Trage gerne eine nicht zu dicke Aktentasche mit mir rum – Rucksäcke trage ich nur auf dem Fahrrad oder beim Waldspaziergang -, für all das Zeugs von Papier bis Büroschlüssel. Aber für meine Brote und sonstige Utensilien wird’s dann eng. Die Tasche nimmt das nicht auf. Meine Frau hat mich dazu gebracht auf die gewöhnlichen Plastiktüten zu verzichten und etwas schmuckere Papptaschen zu nehmen, solche, die Frauen aus irgendwelchen Handtaschenboutiquen oder auch Parfümläden mitbringen. Sehen ganz lustig aus, vor allem wenn ein Mann damit rumläuft. Die trage ich dann bis das Brot unten durch fällt. Irgendwie sind da die Plastiktaschen halt doch besser, die besseren.

faz.net/blogs/ding/archive/2009/11/18/im-toten-winkel-der-poesie-die-plastiktuete

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Blogs veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.