Die Politik und ihr Abgesang

Die Politik und ihr Abgesang
(Ehemalige) Staatsunternehmen/Rüstungsindustrie-Parteispenden-, dazwischen, Geheimdienste, und gelegentlich auch ein paar (kaltgestellte/ermordete) Staatsanwälte, das ist in etwa jene hochexplosive Mischung aus der gegenwärtig noch Politik gemacht wird, ihr Abgesang. Die Moderne, noch nie sonderlich belastet mit ethischen Grundsätzen, geht geradezu nahtlos über in ihr Gegenstück, nein nicht in jene Postpolitik, die ja immerhin die Option der Befreiung auch von Unterdrückung/Korruption mit vorsah (Marx erhoffte sich in ihr die „eigentliche Geschichte“), nein in jene Individualisierung von Verantwortung, die mal von Parteien, bzw. Interessengruppen getragen war. Nun erleben wir, wie sich Flügel von „Parteien“ gegenseitig bis aufs Messer bekämpfen, sprichwörtlichen – bis aufs Messer. Wenn die Rede ist von hohen pakistanischen Militärs, können wir gleich sagen: Ablegern westlicher Geheimdienste, resp. des CIA und BND, und solche nun haben Mitarbeiter einer französischen Staatsfirma in die Luft gejagt, weil sie ihre Provisionen nicht mehr erhielten, von, naja sagen wir mal, gewissen Bruderdiensten. Oder sollen wir etwa nicht glauben, dass diese Zahlungen zuvor über die französischen Geheimdienstwege gewaschen wurden?

http://www.faz.net/Rüstungsverkäufe: Eine französische Staatsaffäre in Pakistan,12.07.09

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Aktuelles veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.