War das schon immer so?

War das schon immer so?
Dass man meinem „Vorschlag“ („Gefährliche Seilschaft“) so schnell Folge leisten wird, hätte ich wahrlich nicht gedacht. Nun ist die Bundesbank endlich Teil der Regierungsverwaltung! Macht vieles einfacher, vermutlich. Doch ist das jetzt ein Beleg für einen diesbezüglich gut funktionierenden Instinkt – meinerseits, da ich solches zu ahnen scheinte (wo ich doch nur zu ironisieren suchte, was mir offensichtlich sein wollte) -, oder einfach nur ein krasses Beispiel für die offenkundige Instinktlosigkeit der Herrschenden? Ich wage es nicht mehr, mich dazu abschließend zu äußern. Nicht nur aus Bescheidenheit! Denn womöglich wird man auch diesbezüglich wieder schneller bestätigt, als man sich wirklich wünscht. Denn lieber wäre es mir, ich würde mich da komplett irren, auf der ganzen Linie. Denn so zynisch mag nicht mal der Marxist sein. Was erleben wir da gerade? Eine Parodie auf die nächste Zukunft des Parlamentarismus’? Oder die alltägliche, längst bekannte, Realsatire. Ganz Abgefahrene höre ich da nämlich schon sagen: Das war doch schon immer so! War es das?

faz.net/Weber-Nachfolger kommt aus dem Kanzleramt: Jens Weidmann wird neuer Bundesbank-Präsident, 16.02.2011

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.