Das Blut muss schnell transferiert werden

Das Blut muss schnell transferiert werden
Die ganze Semantik ist darauf abgestellt die Spekulanten ruhig zu stellen. Nur wird das nicht gelingen, da neben der Semantik auch noch die Mathematik existiert. Und die Spekulanten können rechnen. Und die größten, nämlich professionellen, Spekulanten sind die Banken selber, also die, um deren Kopf es gerade geht. Hinter den Kulissen tobt ein gnadenloser Vernichtungswettbewerb, zwischen diesen Banken. Jeder auf dem Feld Geschlagene dient als Blutreserve – für die noch Lebenden. Wobei das Blut schnell transferiert werden muss, bevor es vertrocknet oder im Erdreich versickert. Das treibt das Schlachten nur noch voran. Lässt die Schlachter sozusagen dem Blutrausch verfallen. Am Ende werden wir vielleicht noch 2,3 oder maximal 4 Banken haben. Ein Herr Herrhausen hätte sein Vergnügen dabei gehabt. Ein Herr Ackermann mag an Intelligenz ihm nahe kommen, aber nicht in der Persönlichkeit. Und wer Europa regieren will, und das werden diese Banken dann sein, benötigt etwas mehr an Biss als diese „Deutsche Bank“ unter der Führung des Schweizers bisher bewiesen hat. – Biss meinte ich, nicht einfach nur Raffiniertheit und ein leicht überragendes strategisches Geschick.


faz.net/Schuldenkrise in Irland:Merkel sieht keine Bedrohung für den Euro-Raum, 17.11.2010

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   
Dieser Beitrag wurde in Krise des Kapitals veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

3 Trackbacks

  • Von Den Bürger an jeder möglichen Bewegung hindern am 19. November 2010 um 17:48 Uhr veröffentlicht

    […] Bürger an jeder möglichen Bewegung hindern Das passt! Da liegt der Euro im Sterben, implodiert er oder explodiert er?, das scheint noch die offene Frage, und Deutschland probt schon […]

  • Von Die alles entscheidende Frage am 21. November 2010 um 18:33 Uhr veröffentlicht

    […] alles entscheidende Frage Es sind nicht nur „die Banken“, das wäre eine Kritik, die auf die Inkriminierung eines speziellen Subjekts hinaus läuft. Nicht […]

  • Von Die Europa-AG am 11. Dezember 2010 um 19:19 Uhr veröffentlicht

    […] Frage um das Verhältnis des Finanzdreiecks der westlichen Hemisphäre London-Frankfurt-New York. Herrhausen wollte die Londoner Investmentbanken mithilfe einer massigen Artillerie einnehmen. Die […]

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.